DETAILS

Leistungen: Immobilienberatung

Bauherr: Skjerven Group

Leistungszeitraum: III. Quartal 2016 – III. Quartal 2017

Auftraggeber: Skjerven Group

 

Die Stalinallee (1961 in Karl-Marx-Allee umbenannt) war eins der monumentalsten Bauprojekte der DDR und die „erste sozialistische Straße auf deutschem Boden“. Die markanten Endpunkte der Allee sind das Frankfurter Tor sowie der Strausberger Platz, vom berühmten deutschen Architekten Hermann Henselmann entworfen, in direkter Nähe zum Alexanderplatz. Die markanten Eckgebäude gelten bis heute als besonders gelungene Prototypen des sozialistischen Realismus.

Das Projekt CENTRAL BERLIN der Skjerven Group umfasste die behutsame Sanierung dieses architektonischen Erbes und die Errichtung von 79 Eigentumswohnungen unter hohen Denkmalschutzauflagen.

Die Finanzierung erfolgte in Teilen über Crowdfunding der Skjerven Tochtergesellschaft.

product-images
product-images
product-images
product-images
product-images
product-images

Ihre Anfrage

ADRESSE:

Rosenthaler Straße 36
10178 Berlin

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

error: Der Inhalt dieser Seite ist geschützt.