DETAILS

Leistungen: Planerauswahlverfahren

Termine: Durchführung Verfahren III. Quartal 2019

Vergabeverfahren: VgV/GWB

Auftraggeber: Strausberger Wohnungsbaugesellschaft

Durch REELAB erfolgte am Objekt Hans-Beimler-Ring 6-11, als typischem Vertreter der industriellen Modulbauweise (IW 64) der DDR, im Rahmen einer Pilotstudie die Definition von Leistungskriterien für die Generalplanerausschreibung.

Ziel war die Optimierung der Leistungskriterien sowie der Planungsziele in Bezug auf die Wirtschaftlichkeit im modularen Bauen. Zusätzliche Aufgabe zur Sicherstellung der Wirtschaftlichkeit war die verstärkte Einbindung von Systemanbietern im Markt.

Die definierten Planungs- und Ausführungskriterien sollen als Benchmark für die zukunftsfähige Sanierung des gesamten Bestandes dieses Typs im Portfolio der SWG Strausberg dienen.

Darüber hinaus wurde das Vergabemodell (VgV Verfahren) festgelegt.

product-images
product-images
product-images
product-images
product-images
product-images

Ihre Anfrage

ADRESSE:

Rosenthaler Straße 36
10178 Berlin

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

error: Der Inhalt dieser Seite ist geschützt.